2friendsandloversinunderground ⎢ Homöostasextase

ʃtaʦion, Berlin

17. April bis 7. Mai

INFOS, PHOTOS

Hömo_klein

Eröffnung Freitag 17. April 19-22Uhr

Ausstellung 18. April – 07. Mai 2015, 24/7

temporary art space ʃtaʦion 
Stralauer Platz/Am Ostbahnhof ⎢ 10243 Berlin
www.statsion.de
+49 163 78 151 64

Ein Versuch des Ausgleichs in unserem offenen dynamischen System. Das Netz beginnt mit der Verknüpfung von zwei Strängen – ein kreatürlicher Dialog.
Die offensive Selbstregulation in Form eines Knotens von einer unebenen Horizontalen und einer durchlässigen Vertikalen.
Aus dem Kassenhausuntergrund sprießt das Vergehen wie ein buntes Wunder. Diese Dynamik erhellt unseren Wunsch am Unmöglichen festzuhalten.

Opening Friday April 17th,  7-10 pm

Exhibition from April 18th till May 07th 2015

A testing of balance in our open dynamic system. The network begins with the linking of two strands – a creaturely dialogue. The offensive self-regulation
in the form of a knot of one rough horizontal and one permeable vertical. From the underground of the gatehouse the fade sprouts like a colorful wonder.
This dynamic is illuminating our desire to hold onto the impossible.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

friends and 1

friends and 2

DSCN1731 copy

ʃtaʦion

Acht Monate lang wird ein ehemaliges Kassenhäuschen am Ostbahnhof von Künstlern/innen für Installationen,
Interventionen und Performances,  die im engen Dialog zum öffentlichem Raum stehen, eingenommen.
Das Projekt ʃtaʦion wird in dem vier Quadratmeter großen Kassenhäuschen Berlin-spezifische Themen wie
die urbanen Transformationsprozesse und damit einhergehend den sozialen Wandlungsprozess,
das „Schrumpfen“ von Freiräumen sowie die weiterführenden Auswirkungen davon untersuchen.

stasion

www.statsion.de


0 Comments to “2friendsandloversinunderground ⎢ Homöostasextase”

No Comments. Send your comment.

Leave a Reply


Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.